Magda Amara und das Cairo Symphony Orchestra

Klassische Klänge am Roten Meer

Am 28. März 2016 öffnet der Ableger der Technischen Universität Berlin in der Ferienstadt El Gouna am Roten Meer die Türen für einen ganz besonderen Augen- und Ohrenschmaus: Orascom El Gouna und FTI / Meeting Point bieten an diesem Abend mit einem Konzert der Pianistin Magda Amara ein musikalisches Highlight der Sonderklasse. Die in Moskau geborene Klaviervirtuosin präsentiert zusammen mit dem Cairo Symphony Orchestra unter Leitung von Ahmed El Saedi eine Auswahl wunderschöner klassischer Melodien von Mozart, Rachmaninow und Schumann.

Magda Amara wurde bereits während ihrer Ausbildung mehrfach ausgezeichnet und feierte zahlreiche nationale und internationale Erfolge. Das Konzert mit dem Titel „A Romantic Affair“ steht sowohl für El-Gouna-Urlauber als auch für Einheimische offen.

Gäste können sich Tickets zum Preis von 35.- Euro vor Ort bei ihrem Reiseleiter, in allen Orascom Hotels sowie am El Gouna Info Centre sichern. Die Klassik-Veranstaltung beginnt um 20.00 Uhr, Einlaß ab 19.30 Uhr. 

 

Hintergrund

Nur 25 Kilometer vom internationalen Flughafen Hurghada und rund vier Flugstunden von Deutschland entfernt, liegt El Gouna auf einem Landstreifen zwischen dem ostägyptischen Bergmassiv und dem Roten Meer. Die ca. 36 Millionen m2 große Feriendestination, die der Ägypter Samih Sawiris vor rund 25 Jahren gründete, erstreckt sich entlang eines zehn Kilometer langen Strandes und ist durchzogen von malerischen Lagunen. Zentren der architektonisch vielfach ausgezeichneten Ferienanlage im modernen arabischen Stil sind Kafr El Gouna (Downtown) sowie der Yachthafen Abu Tig Marina. Hier befinden sich Restaurants, Bars, Shisha-Cafés, Shoppingarkaden und Serviceeinrichtungen.

 

El Gouna ist auch als umweltfreundlichste Stadt Ägyptens bekannt und damit ein Grund mehr für viele Deutsche, sich hier niederzulassen. Die mittlerweile rund 20.000 Einwohner nutzen für sich und ihre Familien Einrichtungen wie Kindergärten, Krippen sowie die internationale und nationale Schule. Wer ein Haus kaufen möchte hat in El Gouna die Qual der Wahl – vom schicken Apartment im Yachthafen bis hin zur Luxusvilla mit eigenem Bootssteg, es ist für jedes Budget und jeden Geschmack das Richtige dabei.

Integriert in die Gesamtfläche von rund 36 Millionen m2 sind bereits rund 2700 private Villen und Apartments, eine eigene Recycling- und Wasseraufbereitungsanlage, Farm, Brauerei und Kelterei. Die medizinische Versorgung ist durch das nach internationalen Standards eingerichtete Krankenhaus mit eigener Dialyse-Station und Dekompressions-Kammer bestens gewährleistet. Mit 365 Tagen Sonnenschein im Jahr machen Aktivitäten wie Kiten, Surfen, Wakeboarden, Parasailing, Reiten, Golfen, Tauchen, Segeln, oder Quad fahren besonderen Spaß. Die 17 Hotels in El Gouna bieten für jeden Gast das Passende: vom einfachen Familienhotel bis hin zum 5-Sterne Luxusresort. El Gounas zweiter 18-Loch Championship Golfplatz ist derzeit in der Entstehung.