"Mummy & Me“ – Verwöhnzeit für Mädchen

Teneriffa. Musikstunden, Reitunterricht, Schule und Jobtermine – meist ergeben sich im Alltag nur wenige Möglichkeiten für gemeinsame Eltern-Kind-Aktivitäten. Das Abama Golf & Spa Resort auf Teneriffa erfüllt nun im Urlaub wahre Mädchenträume: Die speziell für Mütter und ihre Töchter konzipierten Wellness-Pakete „Mummy & Me“ ermöglichen eine entspannte Auszeit zu zweit und verbreiten einen Hauch von Prinzessinnen-Luxus.

Wie die ägyptische Königin fühlen sich Mütter und Töchter während des Kleopatra-Rituals beim gemeinsamen Milchbad in der Colonial Suite des Abama Spa. Im Anschluss wird Mamas Haut bei einem exquisiten Gold-Peeling gereinigt, eine Deluxe-Maniküre bringt Tochters Nägel zum glitzern. Danach erhalten beide eine Verwöhnmassage, die ihre Haut für den Rest des Tages golden schimmern lässt.

 

Bei „Mummy & Me Relax & Beauty“ entspannen Mütter bei einer 90-minütigen subtropischen Wellness-Anwendung, während das Team des Abama Spa die Töchter rundum verwöhnt: Manikürt, frisch frisiert und mit einem dezenten, mädchengerechten Make-up wird jedes Mädchen zur Urlaubsprinzessin.

Das Paket „Mummy & Me Shiny Nails“ für 110 Euro beinhaltet jeweils eine Maniküre für Mutter und Tochter, das kleine Fräulein wird danach zudem ganz nach Wunsch frisiert.

www.abamahotelresort.com/www.ritzcarlton.com

Hintergrundinfos

Dank eines milden Klimas mit einer Jahresdurchschnittstemperatur von 23 Grad Celsius lädt das Abama Golf & Spa Resort auf der größten Kanareninsel Teneriffa ganzjährig zu einem Besuch ein. Auf dem 160 Hektar großen Areal bietet das Abama anspruchsvollen Reisenden vielfältige Möglichkeiten der Extraklasse. Ob das Gourmetrestaurant „M.B“ unter der Leitung von Drei-Sterne-Koch Martín Berasategui, der 18-Loch-Golfplatz von Dave Thomas, die Sánchez-Casal Tennisakademie oder der 2.500 m2 große Wellness- und Spa-Bereich – hier bleiben keine Wünsche offen.