Tickets für Brasilien

TAM Airlines und Turkish Airlines, beide Mitglied der Star Alliance, haben eine Codeshare-Vereinbarung getroffen. Sie erlaubt beiden Unternehmen, ihren Kunden mehr Reiseziele in Europa bzw. in Südamerika anzubieten, da sie für bestimmte Flüge auf die Sitzplatz-Kontingente des Kooperationspartners zugreifen können.

 

Zu Beginn wird TAM Airlines Flugtickets in die türkische Großstadt Istanbul anbieten. Im Gegenzug können Passagiere bei Turkish Airlines Tickets für TAM-Flüge zu den Reisezielen São Paulo, Rio de Janeiro, Brasilia, Porto Alegre, Foz do Iguaçu (in Brasilien) und Buenos Aires (in Argentinien) buchen.

Unmittelbar nach der Zustimmung durch die Luftfahrtbehörden beider Länder werden die Reiseziele auf den Websites der Fluggesellschaften zur Reservierung bereit stehen. Momentan fliegt TAM Airlines 43 Destinationen in Brasilien und 19 Reiseziele in Europa, Lateinamerika und den USA an – darüber hinaus stehen über Codeshare-Abkommen weitere 92 internationale Destinationen im Flugplan.

 

Sobald die neue Codeshare-Vereinbarung in Kraft tritt, können Kunden der TAM Direktflüge von São Paulo nach Istanbul buchen, die von Turkish Airlines durchgeführt werden. Zusätzlich wird es möglich sein, von São Paulo oder Rio de Janeiro aus via London von und nach Istanbul zu fliegen. Eine weitere Option wird die Route von São Paulo via Madrid nach Istanbul sein.

Turkish Airlines wurde 1933 mit einer Flotte von nur fünf Flugzeugen gegründet. Heute bedient die mit vier Sternen ausgezeichnete Fluggesellschaft der Star Alliance mit einer Flotte von 177 Passagier und Cargoflugzeugen 190 Destinationen in der ganzen Welt, darunter 42 internationale und 148 nationale Reiseziele. Turkish Airlines, eine der am schnellsten wachsenden Airlines der Welt, wurde vom unabhängigen Luftfahrtinstitut Skytrax mehrfach mit den "Passengers Choice Awards" ausgezeichnet. Im Jahr 2011 erhielt Turkish Airlines drei Skytrax-Awards als "Beste Fluggesellschaft Europas”, für den "Weltbesten Premium Economy Sitz” und als “Beste Fluggesellschaft Südeuropas”.

 

Die Airline erhielt außerdem Preise für ihr Catering und vier Sterne, eine Auszeichnung die ausgewählten Fluggesellschaften für ihre hohe Servicequalität zu Teil wird.

Die Fluggesellschaft TAM Airlines bietet Direktflüge zu 43 Destinationen in Brasilien und zu 19 Destinationen in Europa, Lateinamerika und den USA. In Zusammenarbeit mit regionalen Airlines stehen weitere 92 brasilianische und 92 internationale Ziele, inklusive Asien, im Flugplan. Das Unternehmen wurde im Jahr 1976 mit dem Versprechen gegründet, seinen Passagieren einen qualitativ hochwertigen Service zu wettbewerbsfähigen Preisen anzubieten. In ihren ersten 35 Jahren, die im Juli 2011 gefeiert wurden, hat TAM Airlines sich als führende Fluggesellschaft Brasiliens etabliert – mit einem inländischen Marktanteil von 39,6 % im Oktober 2011. Auf internationalen Flügen erreichte TAM unter den brasilianischen Airlines im Oktober einen Marktanteil von 88,5 %.

 

Mit der größten Passagierflotte des Landes (154 Fugzeuge) bietet TAM Airlines ihren Kunden einen Service der danach strebt, Flugreisen für die Fluggäste noch angenehmer und komfortabler zu machen. TAM Airlines war die erste brasilianische Airline mit einem Vielfliegerprogramm, „TAM Fidelidade“. Insgesamt wurden bereits mehr als 18 Millionen Tickets für die Teilnehmer des Programms ausgestellt. TAM „Fidelidade“ ist Teil des Multiplus-Netzwerks mit dzt. rund 8,9 Millionen Mitgliedern. Seit Mai 2010 ist TAM Airlines Mitglied der Star Alliance, der weltweit größten Airline-Allianz, und damit Teil eines Netzwerks mit 1.290 Zielen in 189 Ländern.