Einiges Neues auf Saint Lucia

The HarborClub

Ende 2016 eröffnet ein neues 4-Sterne Hotel auf Saint Lucia: Direkt neben der Rodney Bay Marina und dem im Sommer 2015 eröffneten Tauchcenter Dive Saint Lucia entsteht The HarborClub. Das 4-Sterne-Hotel wird über 115 Zimmer, zwei Restaurants, ein Café, eine Pizzeria, drei Tagungsräume, ein Spa und ein Gym Club verfügen. Das siebenstöckige Hotel, das ebenso wie das Tauchcenter unter Schweizer Leitung steht, soll das erste nach LEED-Standard zertifizierte Hotel in der südlichen Karibik werden.

LEED (Leadershio in Energy and Environmental Design) ist ein international anerkanntes Klassifizierungssystem für ökologisches Bauen, das vom U.S. Green Building Council 1998 entwickelt wurde.

Das Verfahren setzt weltweit Maßstäbe bei der Entwicklung und Planung sogenannter „Green Buildings“, das heißt, ökologisch extrem leistungsstarker Gebäude. Wer sich über den aktuellen Stand des Bauprojektes informieren will – nichts leichter als das

http://ipcamlive.com/theharborclub www.theharborclub.com

Neue Pool-Suite im Anse Chastanet

Jetzt kann auch das Anse Chastanet Resort – wie seine luxuriöse Schwester Jade Mountain – mit einer Suite mit Infinity-Pool aufwarten: Die neue Casuarina Suite, eingebettet in eine üppige

Blüten- und Pflanzenwelt am Hang, bietet einen 15 qm großen Pool mit spektakulärem Blick auf die beiden Pitons, Wahrzeichen der Karibikinsel Saint Lucia. Mit viel Liebe zum Detail wurde die Suite mit Korallensteinfliesen und handgefertigten Möbeln aus nachhaltig angebautem Tropenholz ausgestattet. Das geräumige Schlafzimmer mit begehbarem Kleiderschrank öffnet sich zu einer 40 qm großen, privaten Innenterrasse. Im großzügigen Badezimmer, ebenfalls mit Piton Blick, können Paare sogar parallel duschen – unter einer Regendusche für „sie“ und einer für „ihn“.

www.ansechastanet.de

Water Bikes im Sugar Beach, A Viceroy Resort

Schon einmal im Wasser Fahrrad gefahren? Nicht Aqua cycling oder spinning, sondern sich auf dem Wasser fortbewegend? Wer Gast im Sugar Beach, a Viceroy Resort ist, kann dies seit September tatsächlich erleben. Das Luxusresort zwischen den beiden Pitons ist das erste Hotel weltweit, das mit dieser sportlichen Neuheit von Schiller Bikes aufwartet. Dazu hat das Hotel gemeinsam mit Schiller Bikes eine Spezialanfertigung des S1-Modells entwickelt, das als einzigartige Mischung aus Premium-Fahrrad und Katamaran aus Kohlestofffaser ein sicheres, stabiles Fahren auf dem Wasser ermöglicht. So kann man jetzt auf eigen Faust – und mit eigener Antriebskraft – die phantastische Landschaft rund um die Pitons vom Wasser aus radelnd entdecken.

www.viceroyhotelsandresorts.com/en/sugarbeach