Abu Dhabi Tourism & Culture Authority

Die Abu Dhabi Tourism & Culture Authority (TCA Abu Dhabi) bewahrt und vermarktet das historische und kulturelle Erbe Abu Dhabis mit dem Ziel, die Attraktivität und Lebensqualität des Emirats für Einwohner und Besucher kontinuierlich zu steigern und den Ruf des Landes als unverwechselbares und zukunftsorientiertes Reiseziel auszubauen.

Die staatliche Organisation ist für den Ausbau des Tourismussektors zuständig und vermarktet dabei die Destination international mit Hilfe einer Vielzahl von Aktivitäten, die Abu Dhabi für Besucher, aber auch für Investoren aus dem In- und Ausland attraktiv machen soll. Im Zentrum der Aufgaben, Projekte und Programme der TCA Abu Dhabisteht die Bewahrung des einheimischen historischen Erbes und der Kultur – so der Schutz der archäologischen und historischen Stätten, aber auch die Förderung von Museen, wie zum Beispiel des Louvre Abu Dhabi, des Zayed National Museum und des Guggenheim Abu Dhabi.

Zudem unterstützt die Organisation künstlerische Aktivitäten und kulturelle Events, um das reiche intellektuelle und kreative Leben in Abu Dhabi zu fördern und das bedeutende Erbe des Emirats sowohl Einheimischen als auch Besuchern zuvermitteln. Hierzu sollen vor allem maßgeschneiderte Aktionen mit den unterschiedlichen Interessengruppen beitragen.