Das ultimative Wasservergnügen

Einige der 43 Rutschen und Attraktionen sind weltweit einzigartig

Nach einer fünfjährigen Bauphase eröffnet am 24. Januar Yas Waterworld, einer der größten Wasserparks der Welt, auf Yas Island in Abu Dhabi. Auf einer Fläche so groß wie 15 Fußballfelder sorgen 43 verschiedene Rutschen und Fahrgeschäfte für ein unvergleichliches Wasservergnügen.

 

Einige der Attraktionen sind weltweit einzigartig: Dawwama, die weltweit größte Tornado-Wasserrutsche, ist 238 Meter lang und wirbelt bis zu sechs Personen gleichzeitig durch einen 20 Meter hohen Trichter. Auf einer drei Meter hohen Welle, dem Bubble's Barrel, kommen Flow- und Bodyboarder voll auf ihre Kosten. Die höchste künstliche Welle der Welt ist eine Herausforderung für jeden Hobby-Surfer. Der Bandit Bomber bietet Wasserspaß für die ganze Familie. Die 550 Meter lange Achterbahn ist ausgestattet mit Wasser- und Laserspezialeffekten, die es den Fahrgästen ermöglicht, die unter ihren Gondeln stehenden Personen mit Wasser zu bespritzen, während diese mit Wasserkanonen auf den nassen Angriff von oben antworten. Eine willkommene Erfrischung bei den ganzjährig warmen Temperaturen in Abu Dhabi ist somit garantiert.

Die Kultur und das Erbe der Perlentaucherei, die einen wichtigen Bestandteil der Geschichte des Emirats Abu Dhabi darstellt, sind Thema des Wasserparks.

 

Die Besucher folgen der Erzählung eines jungen Mädchens namens Dana, die sich auf die Suche nach der verlorenen Perle begeben hat, die einst Wohlstand über ihr Dorf brachte. Ob bei den verschiedenen Rutschen, auf dem Souk mit seinen kleinen Boutiquen und gastronomischen Einrichtungen oder bei einer faszinierenden Ausstellung zur Geschichte des Perlentauchens - immer wieder begegnen die Parkbesucher Dana und ihren Abenteuern. Bis zu 6.000 kleine und große Wasserfans kommen in der Yas Waterworld gleichzeitig auf ihre Kosten. Für den Bau des Wasserparks zeichnet `Aldar Properties verantwortlich.´

Die Yas Waterworld ist im Winter täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr und im Sommer von 10.00 bis 20.00 Uhr geöffnet. Mit dem Kombi-Ticket "Yas Park Pass" ist ein vergünstigter Eintritt in die Yas Waterworld und den benachbarten Freizeitpark Ferrari World möglich.

www.yaswaterworld.com

Abu Dhabi Tourism & Culture Authority (TCA Abu Dhabi) bewahrt und vermarktet das historische und kulturelle Erbe Abu Dhabis mit dem Ziel, die Attraktivität und Lebensqualität des Emirats für Einwohner und Besucher kontinuierlich zu steigern und den Ruf des Landes als unverwechselbares und zukunftsorientiertes Reiseziel auszubauen. Die staatliche Organisation ist für den Ausbau des Tourismussektors zuständig und vermarktet dabei die Destination international mit Hilfe einer Vielzahl von Aktivitäten, die Abu Dhabi für Besucher, aber auch für Investoren aus dem In- und Ausland attraktiv machen soll.

 

Im Zentrum der Aufgaben, Projekte und Programme der TCA Abu Dhabi steht die Bewahrung des einheimischen historischen Erbes und der Kultur - so der Schutz der archäologischen und historischen Stätten, aber auch die Förderung der Museen, wie zum Beispiel des Louvre Abu Dhabi, des Zayed National Museums und des Guggenheims Abu Dhabi. Zudem unterstützt die Organisation künstlerische Aktivitäten und kulturelle Events, um das reiche intellektuelle und kreative Leben in Abu Dhabi zu fördern und das bedeutende Erbe des Emirats sowohl Einheimischen als auch Besuchern zu vermitteln. Hierzu sollen vor allem maßgeschneiderte Aktionen mit den unterschiedlichen Interessengruppen beitragen.

fotocredit:  Yas Waterworld