Massagekurse im Spa und Resort

„Insel der Götter“, „Insel des Lächelns“ – Warum Bali diese Beinamen trägt, können Reisende auch und vor allem in den wunderschönen Werner-Lau-Resorts Alam Anda und Siddhartha im Nordosten der Insel erleben. Sie bieten ihren Gästen neben traumhaften Taucherlebnissen Erholung, professionelle Wellness-Programme und neuerdings sogar Massagekurse.

 

Ein Geheimtipp unter den Vier-Sterne-Hotels der Insel ist das Alam Anda Dive & Spa Resort, das an der Nordküste Balis inmitten eines drei Hektar großen Tropengartens liegt. Der 700 m² Wellness- und Erholungsbereich umfasst ein auf Naturwerkstoffen erbautes Hauptmassagehaus und drei Spa-Inseln, sanft von liebevoll gestalteten Wasserläufen umspielt.

 

Das großzügig angelegte Tauch- und Wellness-Hotel Siddhartha Dive Resort & Spa unmittelbar am Meer im Nordosten Balis bietet neben dem Luxus eines Fünf-Sterne-Resorts mit einer faszinierenden Architektur im balinesischen Stil auch das 1500 m² große Spa „The Six Elements“.

In beiden Resorts verwöhnen balinesische Therapeuten die Gäste nach allen Regeln der Kunst mit edlen Mitteln und natürlichen Ölen – je nach Zusammensetzung anregend oder entspannend, reinigend oder pflegend; jedoch immer mit dem Ziel eine optimale Wirkung bei der Regeneration von Körper und Geist zu erreichen. Entspannende Bäder werden mit Meersalzen, wohlriechenden, exotischen Blüten und ihren Essenzen versetzt, die beispielsweise aus lieblich duftenden Frangipani-Blüten des auf Bali verbreiteten Tempelbaums (Plumeria) gewonnen werden.

 

Die Behandlungen decken ein weites Spektrum ab: die traditionelle javanische Ganzkörpermassage, die balinesisch Massage, bei der durch sanftes Kneten und Aromatherapie eine vollkommene Entspannung angestrebt wird oder die thailändische Technik, die Massage mit aus dem Yoga entlehnten Elementen kombiniert. Auch spezielle Anwendungen aus Sumatra und Borneo werden angeboten.

Ganz neu in diesem Jahr: Seit Beginn des Jahres können Gäste des Siddhartha die traditionelle balinesische Massage selbst erlernen. Das Resort bietet dazu einen Kurs mit drei Einheiten zu je zwei Stunden an drei aufeinanderfolgenden Tagen  im „The Six Elements“-Spa an. Ein Geschenkset bestehend aus Relaxing-Massage-Öl, Kräuter-Peeling, Boreh-Maske, Sarong, bebilderter Step-by-step-Massageanleitung und „Six Elements Spa“-Zertifikat gibt es gleich dazu.

www.alamanda.de