Verbindung zwischen Wien und Delhi

Ab sofort bietet mit Air India ein neuer Carrier Verbindungen zwischen Wien und Delhi an. In Kooperation mit Austrian Airlines hebt der Star-Alliance Partner dreimal pro Woche in den wichtigsten indischen Wirtschaftsraum ab. Anlässlich des Erstflugs wurde die neue Strecke im April 2016 im Rahmen eines Presseempfangs mit Ribbon Cutting von Pankaj Srivastava, CCO und Mitglied des Board of Directors von Air India und Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG offiziell eröffnet.

Wir freuen uns sehr, dass wir mit Air India das Langstreckenangebot ab Wien stärken können. Mit diesem Schritt wird einmal mehr deutlich, dass unsere Star Alliance Partner auch in Zukunft auf das Drehkreuz Wien setzen.“ so Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG.

„Air India freut sich über die neue Dreamliner-Direktverbindung zwischen Wien und Delhi. Dadurch ergeben sich nicht nur nach Indien wunderbare Reisemöglichkeiten, sondern auch zu weiteren Destinationen wie Bangkok, Kathmandu, Colombo, Sydney, Melbourne und viele mehr. Flugreisende aus Mittel- und Osteuropa können sich nun für Air India entscheiden und somit Wien als Gateway zu den genannten Reisezielen nutzen. Wir freuen uns, Sie an Bord von Air India mit dem traditionellen indischen Gruß 'Namaskaar' willkommen zu heißen“, sagt Pankaj Srivastava, CCO und Mitglied des Board of Directors von Air India.

"Für den Tourismus nach Wien ist diese Direktflugverbindung von größter Bedeutung. Damit ist die weiterhin positive Entwicklung des Wachstumsmarktes Indien sichergestellt, von wo sich die Nächtigungen in den vergangenen fünf Jahren von 56.000 auf 90.000 um 61 % erhöht haben“, erklärt Norbert Kettner, Direktor des WienTourismus.

Mit einer Boeing Dreamliner 787-800 hebt Air India jeden Mittwoch, Freitag und Sonntag um 14.00 in Delhi ab und landet um 18.45 Uhr wieder in Wien. Der Rückflug erfolgt um 22.45 ab Wien mit Ankunft in Delhi um 9.25 Uhr am nächsten Tag.

 

Air India seit 2014 Mitglied der Star Alliance

Air India wurde 1932 gegründet und ist seit Juli 2014 Mitglied der Star Alliance. Die Flotte der indischen Fluglinie umfasst derzeit 107 Flugzeuge, die insgesamt 104 verschiedene Ziele anfliegen. Angeboten werden umfangreiche Verbindungen innerhalb Indiens sowie internationale Destinationen nach Europa, Afrika, Asien und Nordamerika. Die Strecke zwischen Wien und Delhi wird in Kooperation mit Austrian Airlines bedient, die beiden Fluglinien haben dafür ein entsprechendes Codeshare-Abkommen abgeschlossen. 

 www.airindia.in

 fotocredit: ifpa