Atemberaubendes Indonesien

20 Jahre, 20 % Rabatt

Die dritte Jubiläumsreise des Münchner Asienspezialisten Lotus Travel Service zum 20-jährigen Firmenbestehen führt nach Indonesien – ein Land so vielfältig wie zahlreich seine Inseln. Als „Liebesbrief vom Schöpfer der Welt“ wurde das einzigartige Inselarchipel einst besungen und noch heute übertrifft es alle Phantasien, die diese Metapher wecken mag. Die Rundreise „Garten des Ostens“ mit Lotus Travel bietet Gelegenheit, die Einzigartigkeit und Schönheit des magischen Inselstaates zu erkunden: Berglandschaften mit Vulkankegeln, Reisterrassen, Kaffeeplantagen und traditionelle Dörfer ebenso wie kilometerlange Sandstrände. Die achttägige Tour führt von Jakarta bis Bali und kann exklusiv im September mit 20 Prozent Nachlaß auf den angegeben Katalogpreis (exklusive Flug) gebucht werden.

Ausgangspunkt der Reise ist Jakarta, von wo aus es gleich zum ersten Highlight, dem Besuch des größten Botanischen Gartens Südostasiens, geht. Der knapp 87 Hektar große Park beeindruckt durch imposante Urwaldbäume, Orchideen und Palmen aus aller Welt. Über den 1.200 Meter hohen Puncak-Pass gelangen die Reisenden anschließend in die drittgrößte Stadt Indonesiens, nach Bandung, wo einstige Kolonialpracht das Straßenbild prägt.

 

Der zweite Tag führt mit dem Zug nach Kutoarjo, während draußen gemächlich die Größe und erhabene Schönheit Javas vorbeiziehen. In Wonosobo steht ein Ausflug in eine der schönsten Regionen Javas auf dem Programm: In 2.200 Metern Höhe finden sich dort acht schlichte Schreine, die „Zuflucht der Götter“. Schwefelgeruch und kochender Schlamm beweisen, wie lebendig der Krater noch ist.

 

Der vierte Tag ist Yogyakarta gewidmet. In dem kulturellen Zentrum der Insel erwartet Reisende eine farbenprächtige, lebendige Szenerie aus herzlichen Menschen, belebten Märkten, knatternden Mopeds, antiken Tempeln und den berühmten Garküchen. Von dort geht es zum bedeutendsten hinduistischen Heiligtum auf Java, zum Prambanan, einem „Epos in Stein“. Eine weitere Kultstätte javanischer Hochkultur, der Mangkunegaran-Palast, erwartet die Lotus-Traveler

auf der Fahrt nach Kediri, bevor sie im Anschluss den Tempelkomplex Candi Penataran und das Grab des ersten Präsidenten der Republik besuchen.

 

Eindrucksvoll ist auch die bezaubernde Kleinstadt Malang, wie sie sich über sanfte Hügel ausbreitet und durch eine Mischung aus kolonialem Flair und heimischer Authentizität besticht.

Der achte und letzte Tag schließlich beginnt mit einem Spaziergang durch malerische Plantagen, bevor es auf der Fahrt nach Ketapang, vorbei an Reisterrassen, Zuckerrohrfeldern und Palmenhainen, Abschied nehmen heißt und die Fähre nach Bali bestiegen wird.

 

Die achttägige Rundreise „Garten des Ostens“ ist pro Person im Standard-Class-Doppelzimmer abzüglich 20 % Jubiläumsrabatt buchbar. Im Preis inbegriffen ist die Fahrt im klimatisierten Pkw mit englischsprachigem Fahrer-Guide, Übernachtung in ausgewählten Hotels, Halbpension, das Besichtigungsprogramm im Rahmen der Rundreise inklusive aller Eintrittsgebühren, Transfers und anfallenden Steuern sowie der Überfahrt mit der Fähre von Ketapan nach Gilimanuk.

www.lotus-travel.com