Zwei Mal täglich nach Tokio Haneda

Ab Ende März fliegt Air France zweimal täglich (ein Tag- und ein Nachtflug) nach Tokio-Haneda sowie einmal täglich nach Tokio-Narita. Dank der größeren Auswahl an Flügen können Kunden ihre Reise einfacher organisieren.

Air France ist die einzige Fluggesellschaft mit Nachtflügen zwischen Tokio-Haneda und Paris-Charles de Gaulle, wodurch die Fluggäste erholt am Ziel ankommen. Der Flughafen Haneda ist dank seiner Lage nahe am Stadtzentrum bei Geschäftsreisenden sehr beliebt und vereinfacht Anschlüsse ans japanische Inland-Flugnetz.

Der Tagflug nach Tokio-Haneda wird mit einer Boeing 777-200 mit 309 Sitzplätzen durchgeführt, darunter 35 in der Business-, 24 in der Premium Economy-und 250 in der Economy-Klasse. Beim Nachtflug kommt eine Boeing 777-300 mit 303 Sitzen zum Einsatz: 8 in der La Première-, 67 in der Business-, 24 in der Premium Economy und 200 in der Economy-Klasse.

 

Flugplan ab Österreich (Lokalzeit) 

Tagflug

AF 1557:             Wien                       7:05    Paris CDG            9:15

AF 272:               Paris  CDG           10:50    Tokio-Haneda     6:00 +1

AF 279:               Tokio-Haneda         7:35 Paris CDG           13:20

AF 1656:             Paris CDG             16:55 Wien                     19: 00

 

Nachtflug

AF 1239:            Wien                      20:10 Paris CDG            22:15

AF  274:              Paris CDG             23:25 Tokio- Haneda    18:20+1

AF  293:              Tokio-Haneda       22:15 Paris CDG            4:00 +1

AF 1138:              Paris CDG             7:15+1Wien                     9:10+1

 

Maßgeschneiderter Service für japanische Fluggäste

Air France ist seit über 60 Jahren in Japan präsent und schenkt japanischen Kunden besondere Aufmerksamkeit.  Eine japanische Crew sorgt auf den Flügen nach und von Japan für den besonderen Service. Auß erdem entwickelt Air France das Angebot ihrer Weltküche weiter und bietet in allen Kabinenklassen japanische Menüs an. Viele weitere Extras, wie eine Auswahl an lokalen Zeitungen und Magazinen sowie eine Palette an Filmen in japanischer Sprache oder mit Untertiteln, ergänzen das Bordangebot.

 

Air France-KLM Marktführer in der Anzahl an Flügen zwischen Europa und Japan

Im Sommer 2014 bietet die Air France-KLM Gruppe ab Paris-Charles de Gaulle und Amsterdam-Schiphol 57 Flüge pro Woche nach Japan an, wovon einige auf Codeshare-Basis mit Japan Airlines durchgeführt werden. Drei Destinationen stehen zur Auswahl: Tokio, Osaka und Fukuoka.

 

Air France

•Tokyo: 4 tägliche Flüge (2 Air France-Flüge nach Tokio-Haneda; 1 Air France-

Flug nach Tokio-Narita;  1 Air France-Flug, durchgeführt von Japan Airlines, nachTokio-Narita)

•Osaka: 1 täglicher Flug

 

KLM

•Tokio: 7bis 11 wöchentliche Flüge

•Osaka: 1 täglicher Flug

•Fukuoka: 4 wöchentliche Flüge