Neue Verbindung: Almaty nach Delhi

Kasachische Fluggesellschaft verstärkt ihr Streckennetz nach Indien

Air Astana, Kasachstans nationale Fluggesellschaft, baut ab August die Flugfrequenz zwischen Almaty und Delhi aus. Mit der Einführung der zusätzlichen Flüge stellt Air Astana eine tägliche Verbindung – ausgenommen donnerstags und samstags – bereit. Die Flüge werden mit Airbus A320 durchgeführt, ausgestattet mit 148 Sitzen in zwei unterschiedlichen Kategorien. Die Flugdauer von Almaty nach Delhi beträgt drei Stunden und 45 Minuten.

 

Die Ausweitung der Flüge nach Delhi kommt der steigenden Nachfrage von Verbindungen zwischen Indien und Kasachstan nach. Außerdem fördert diese Entwicklung einen besseren Handel sowie die finanzielle Zusammenarbeit beider Länder. Die Verbindung von Almaty nach Delhi startete Air Astana bereits 2004. Seitdem hat die Airline 200.000 Passagiere auf dieser Strecke befördert.

„Geschäfts- und Urlaubsreisen zwischen Kasachstan und Indien sind in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Air Astana reagiert darauf mit zusätzlichen Flügen nach Delhi, eine der dynamischsten Städte des Landes.

Umgekehrt bieten die neuen Flüge nach Almaty Passagieren bequeme Verbindungen zu inländischen Zielen wie der Hauptstadt Astana sowie zu Destinationen in Zentralasien, dem Kaukasus, Südrußland und China“, sagt Ibrahim Canliel, Vice President Sales and Marketing von Air Astana.

 

Passagiere können sich auf Flügen mit Air Astana auf einen sicheren, verlässlichen und komfortablen Service freuen, der von Skytrax im Juni mit 4 Sternen ausgezeichnet wurde und Air Astana damit zur „Best Airline in Central and South Asia“ aufstieg.

Gäste können von Vorteilen des Nomad Club Frequent Flyer Programms und von einer breiten Auswahl an Flügen außerhalb der Region profitieren.

 www.airastana.com