Umweltschützer und Wassersportler

Six Senses Laamu versammelt Umweltschützer und Wassersportler
Was eint Fabien Cousteau, den Enkel des legendären Meeresforschers Jacques Cousteau, Surf-Worldcup-Gewinner Buzzy Kerbox und den Sänger- und Grammy-Preisträger Jason Mraz? Die Liebe zum Wasser. Das Sechs-Sterne-Hotel Six Senses Laamu auf den Malediven ist vom September bis Oktober Gastgeber des ersten "Six Senses Water/Wo/Men".

 

Weltweit führende Wasser-Umweltschützer und Ikonen des Wassersports versammeln sich zu einem einzigartigen Spendenevent im südlichen Laamu-Atoll.

 

Auch airtours, die Luxusreisemarke der TUI, beteiligt sich: Das Event ist auf dem deutschen Markt exklusiv bei airtours buchbar. Alle Erträge der Buchungen kommen den Wasserschutz-Organisationen "Blue Marine Foundation", "Plant a Fish" und "Water Charity" zugute. Rund 30 Wassersportler und Umweltschützer aus zehn Nationen nehmen teil und laden die Gäste des Luxusresorts im angegebenen Zeitraum zu Vorträgen ein oder geben kostenlose Tauch-, Windsurf- und Kitesurfstunden.

Das Event "Water/Wo/Men" beinhaltet bei vier Übernachtungen außerdem drei Spa- oder Wassersport-Angebote. Zur Wahl stehen drei Massagen, zudem Kite-, Wind- und Buggysurfen oder Tauchen. Die Angebote können beliebig kombiniert werden.

 

7 Nächtigungen innerhalb des Aktionszeitraumes inkludieren HP und einem Barfuss-Dinner in der Beach Villa oder Water Villa. Bei sieben Übernachtungen beinhaltet das Event sechs Spa- oder Wassersport-Angebote. Zur Wahl stehen sechs Massagen, zudem ebenfalls Kite-, Wind- und Buggysurfen oder Tauchen. Die Angebote können ebenfalls beliebig kombiniert werden.

www.airtours.de

airtours, eine Marke der TUI

Deutschland, ist seit mehr als 40 Jahren die Luxusreisemarke mit dem umfassendsten und individuellsten Angebot exklusiver Reisen im deutschsprachigen Markt. Im Winter zählen acht Katalogbände mit rund 1.500

Spitzenhotels, 20 Schiffen, mehr als 50 Rundreisen sowie individuellen airtours à la carte-Reisemöglichkeiten zum Portfolio.

Der airtours à la carte-Service bietet maßgeschneiderte Reisen zum Beispiel in besondere Suiten außergewöhnlicher Hotels, Privatausflüge mit Chauffeur oder exklusive Schiffstouren auf Privatyachten.