Zwei Flugzeuge des Typs Airbus A330-300

Der erste A330  wird den Flugbetrieb im November aufnehmen, der zweite folgt im Januar. Die modernen Flugzeuge bieten Raum für 28 Business-Class- und 269 Economy-Class-Passagiere.

 

SriLankan Airlines hat attraktive Sondertarife für Flüge ex Frankfurt zu insgesamt 13 Destinationen aufgelegt: So sind Tickets nach ColomboMale oder Bangkok günstig erhältlich. Das Angebot gilt für ausgewählte Abflüge zwischen August und Oktober.

Ob Abenteuerurlaub auf Sri Lanka, Flitterwochen auf den Malediven oder ein Shoppingtrip nach Thailand: Mit dem Asien-Special von SriLankan Airlines haben Reisende in der zweiten Jahreshälfte die Wahl zwischen zahlreichen asiatischen Destinationen - und das zu besonders günstigen Tarifen

 

Hintergrundinfos

SriLankan Airlines ist die nationale Fluggesellschaft Sri Lankas. Die 1979 gegründete und preisgekrönte Fluggesellschaft genießt ein stabiles Renommee als eine der führenden Airlines in den Bereichen Service, Komfort, Sicherheit, Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit. Der Hub der preisgekrönten Airline ist der Bandaranaike International Airport (BIA) in der Hauptstadt Colombo.

Sri Lankas neuer Flughafen Mattala im Süden fungiert als zweiter Basisflughafen für die Airline. Insgesamt bestehen komfortable Anbindungen an ein weltumspannendes Streckennetz mit 80 Destinationen in 37 Ländern Europas, des Mittleren Ostens, Südasiens, Südostasiens sowie in Fernost, Nordamerika, Australien und Afrika. Die Flotte umfasst 21 Flugzeuge einschließlich Großraumflugzeuge der Typen Airbus A340 und A330 sowie Mittelstreckenflugzeuge des Typs A320.