Von Frankfurt nach Colombo

SriLankan Airlines hat einen attraktiven Sondertarif für kurzentschlossene Reisende aufgelegt: z.B. Oneway-Tickets von Frankfurt nach Colombo, Tickets für einen Hin- und Rückflug.

 

Ein Spaziergang entlang der Galle Face Green, der größten und elegantesten Promenade Colombos, ein Besuch in einer der zahlreichen Moscheen, einem hinduistischen oder buddhistischen Tempel oder ein aromatischer Ceylon-Tee in einem der zahlreichen Cafés im Kollupitiya-Viertel – mit dem Lastminute-Special von SriLankan Airlines können Spontanreisende in Sri Lankas aufregender Metropole auf Entdeckungstour gehen, und das zu einem besonders günstigen Preis.

 

Über SriLankan Airlines 

SriLankan Airlines ist die nationale Fluggesellschaft Sri Lankas. Die 1979 gegründete und preisgekrönte Fluggesellschaft genießt ein stabiles Renommee als eine der führenden Airlines in den Bereichen Service, Komfort, Sicherheit, Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit. Zu den bereits erhaltenen Auszeichnungen gehören: „World’s Friendliest Cabin Staff by Skytrax”, „Best Airline in South Asia from Travel Trade Gazette”, „World’s Most Reliable Operator of Airbus A330s and A340s by Airbus Industrie” und „Etihad Global Excellence Award for Best Regional Caterer”.

 

Der Hub der preisgekrönten Airline ist der „Bandaranaike International Airport“ (BIA) in der Hauptstadt Colombo. Sri Lankas neuer Flughafen „Mattala“ im Süden fungiert als zweiter Basisflughafen für die Airline. Insgesamt bestehen komfortable Anbindungen an ein weltumspannendes Streckennetz mit 80 Destinationen in 37 Ländern Europas, des Mittleren Ostens, Südasiens, Südostasiens sowie in Fernost, Nordamerika, Australien und Afrika. Die Flotte umfasst 21 Flugzeuge – einschließlich Großraumflugzeuge der Typen Airbus A340 und A330 sowie Mittelstreckenflugzeuge des Typs A320.

 

SriLankan hat ein Codeshare-Abkommen mit Etihad Airways, Malaysia Airlines, Air Canada, Royal Jordanian, Alitalia und Mihin Lanka. Air India und Saudi Arabian Airlines. Die Zahl der Mitarbeiter beläuft sich weltweit auf rund 5.900.

SriLankan Airlines, bekannt für einen preisgekrönten Bordservice und besondere Gastfreundschaft, ist die erste Fluggesellschaft auf dem Subkontinent, die einer globalen Airline- Allianz beitreten wird.

 

Passagiere kommen so in den Genuss zahlreicher Vorteile wie ein breiteres Streckennetz oder das Sammeln und Einlösen von Vielflieger-Meilen bei allen oneworld-Fluggesellschaften. Im Gegenzug genießen die 130 Millionen Vielfliegerkarteninhaber der oneworld-Fluggesellschaften ebenfalls die Vorzüge des FlySmiLes Vielfliegerprogramms.