Kuren in Südindien und Sri Lanka

Ayurveda, die Jahrtausende alte indische Heilkunst, lockt Erholungssuchende besonders von Mai bis Oktober nach Indien, wenn das Klima ideal ist für vitalisierende und entspannende Ayurveda-Kuren. Etwas Gutes für die Gesundheit tun und dabei auch noch sparen, das können Gäste mit den attraktiven Sommerangeboten von Lotus Travel Service. Der Asien- und Ayurveda-Spezialist bietet seinen Kunden authentische Ayurveda-Reisen zu günstigen Preisen in ausgewählten Resorts im Mutterland der altindischen Heilmethode.

 

Ayurveda, die Lehre vom Leben, hat in Indien lange Tradition und gilt als eine der ältesten ganzheitlichen Heilmethoden der Welt. Der Münchner Reiseveranstalter Lotus Travel Service bietet seit nunmehr fast 20 Jahren eine große Auswahl erstklassiger Ayurveda-Resorts in Südindien an. Eine Panchkarma-Kur dort verspricht die Befreiung von körperlichem und seelischem Ballast; Fasten, Massagen und Bäder stellen die Harmonie zwischen Körper und Geist wieder her.

 

Das Somatheeram Ayurvedic Health Resort war eines der ersten ganzheitlichen Ayurveda Resorts in Südindien und bietet fernab von aller Hektik die Möglichkeit, Ayurveda in ursprünglicher Form zu erleben. Umgeben von kilometerlangen Stränden und tropischen Blumengärten kommen Gäste bei den mehrfach ausgezeichneten Ayurveda-Behandlungen zur Ruhe und finden zurück zu innerer Balance. Professionelle Betreuung erfolgt durch ein erfahrenes Team aus Ärzten und Therapeuten. Entspannende Massagen, Yoga-Übungen, Entschlackungs- und vitalisierende Anwendungen sowie ayurvedische Kost bringen Körper, Geist und Seele in Einklang und sind ganz auf die persönlichen Bedürfnisse des Gastes abgestimmt.

 

Das Resort, das bereits zehn Mal den „State Tourism Award for Best Ayurvedic Centre“ erhielt, bietet traditionelles Wohnen in palmgedeckten Bungalows oder in luxuriösen Zimmern und Suiten, ausgestattet mit Wohnzimmer, Freiluftbad und Dachterrasse.

 

Paradiesisch inmitten eines idyllischen Gartens gelegen, umgeben von Kokospalmen und tropischen Pflanzen, bietet das Hiru Villa’s Ayurveda Resort an der Südwestküste Sri Lankas eine Oase der Harmonie und des Wohlbefindens. Das antike Holz, die Arkaden und die lauschigen Plätze zwischen farbenfroher Blütenpracht verleihen der Villa ein romantisches Ambiente. Zu den authentischen Ayurveda-Anwendungen zählen Massagen sowie Dampf- und Kräuterbäder in duftenden Blütenblättern – Entspannung pur für Körper und Seele. Im Yoga-Pavillon finden Gäste bei Yoga, Meditation und Tai Chi zusätzliche Ruhe und innere Einkehr.

 

Die familiäre Anlage mit zehn liebevoll eingerichteten Gästezimmern liegt nur wenige Schritte vom Sandstrand entfernt in einer kleinen Bucht.

Nirgends wird Ayurveda so ganzheitlich gelebt wie in Kerala. Hier befindet sich das Bethsaida Hermitage Ayurvedic Beach Resort in einer traumhaften Bucht mit exotischen Gartenlandschaften, umgeben von kleinen Fischerdörfern. In diesem Refugium inmitten unberührter Natur haben Erholungssuchende Zeit für sich und können mit Hilfe der ganzheitlichen Ayurveda-Behandlungen zu einem gelassenen Rhythmus finden. In den 20 Behandlungsräumen sorgen der Ayurveda-Chefarzt und sein 40-köpfiges Therapeutenteam mit Massagen, Bädern und Heißluftbehandlungen für das persönliche Wohlbefinden. Ausflüge in die Backwaters per Hausboot oder in den nahegelegenen Badeort Kovalam bringen Lotus-Traveler die Schönheit Keralas näher.

 

Die 56 Meerblick-Zimmer und 16 traditionellen Kerala-Häuser des Resorts sind liebevoll mit einheimischem Mobiliar und Kunstwerken ausgestattet. 

www.lotus-travel.com