Centre Coconut Beach Resort

Seit der Eröffnung des Inselflughafens im Nordosten von Samui vor genau einem Vierteljahrhundert gehört die Insel im Golf von Thailand zu den beliebtesten Reisezielen Südostasiens. Am gegenüberliegende Ende der Insel, an der Südwestspitze, bietet die thailändische Hotelgruppe Centara Hotels & Resorts Urlaubern, die Ruhe und Entspannung suchen, eine preiswerte Hoteloption der drei Sterne Marke Centra ohne Abstriche an Komfort und Service.

 

Das Centra Coconut Beach Resort Samui liegt am Thong-Tanote-Strand mit Blick auf die Nachbarinseln Tan und Mutsum, die für ihre Tauch- und Schnorchelreviere bekannt sind. Die Gäste können wählen zwischen 53 Zimmern und Villen an einem der beiden Swimming-Pools oder am Strand. In den geräumigen Unterkünften ist auf bis zu 63 m² Fläche ausreichend Raum für mehrere Erwachsene oder Familien mit Kindern. Wer Grüße nach Hause senden möchte oder beruflich in Verbindung bleiben muss, genießt den drahtlosen Gratiszugang zum Internet im gesamten Hotel.

 

Harmonisch eingebettet in eine üppige Naturlandschaft bietet das Resort eine große Bandbreite an Urlaubserlebnissen. Mit seinem breiten Freizeitangebot, einem ganztägig geöffneten Restaurant, zwei Bars und einem Spa Cenvaree  zur Entspannung lässt dieses Drei-Sterne-Hotel keine Wünsche offen.

 

Für Ausflüge an Land kann man Autos oder Motorräder mieten, für Ausflüge zu Wasser stehen Kajaks zur Verfügung. Sehenswürdigkeiten gibt es genug: Bootsausflüge werden zu Nachbarinseln wie Tao, Nag Yuan oder Pha Ngan sowie zum Meeresnationalpark Mu Ko Ang Thong angeboten.