Abwechslung durch Vielfalt

Durch den Zusammenschluss dreier Ferienregionen zueiner Destinationwartet Engadin Scuol Samnaun mit einer geballten Ladung von Ferienerlebnissen auf: Natur, Kultur, Wellness,Nationalpark, Zollfrei- Einkaufserlebnisse und UNESCO Welterbe uvm. Mineralwasserquellen und das Engadin Bad Scuol, das Top-SkigebietSamnaun/Ischgl mit zollfreiem Einkaufserlebnis, eine reicheromanische Kultur und das UNESCO Welterbe Kloster St. Johann sind nureinige Highlights der flächenmässig grössten Destination der Schweiz.

 

Natur-Erlebnisse spielen in den Gästeprogrammen der Ferienregion die tragende Rolle. Ob auf geführten Wanderungen oder alleine auf"Entdeckerkurs": über 800 km Bikerouten und 1.500 km Wanderwegenstellen den Sommergast mitunter vor die Qual der Wahl. Das dichteFahrplannetz ermöglicht die flexible Erkundung der gesamtenFerienregion. Kulturhighlights bieten neben dem Schloss Tarasp verschiedene lokale Museen, die Handwebstube Manufactura Tessanda und das Museum14/18 in Sta. Maria, das Buchdruckmuseum Stamparia, die alpine MühleFtan sowie die Silberminen mit dem Bärenmuseum in S-charl.

 

UNESCO Welterbe ist das Kloster St. Johann in Müstair. Im Winter gibt es drei völlig verschiedene Schneesportgebiete zuentdecken. Allen voran: die Silvretta Arena Samnaun- Ischgl: mit 238Pistenkilometern, über 40 Transportanlagen und der weltersten Doppelstockbahn international bekannt und die grösste Skiarena derOstalpen. Übersichtlicher und 3-Generationen-tauglich ist das Skigebiet"mit Gleisanschluss" Motta Naluns Scuol-Ftan-Sent: 80Pistenkilometer, moderne und komfortable Zugänge sowie einfamilienorientiertes Gesamtangebot zeichnen die Motta Naluns aus. Noch privater und ein echter Geheimtipp ist das KleinskigebietMinschuns im Val Müstair. Abseits der Pisten warten 110 Kilometer Tal- und Panoramaloipeninklusive der atem(be)raubenden "Loipa Dario Cologna" sowie Anschlussan die Engadin-Skimarathon-Loipe. Etliche Schlittel- und Winterwanderwege, Eisplätze, ein umfassendes Gästeprogramm mitExkursionen, Führungen und Kursen im Schnee und auf dem Eis sowie zumThema Natur und Kultur sorgen für abwechslungs- und erlebnisreiche Winterferien.

www.engadin.com