Große Dinosaurier Sonderausstellung in Salzburg

Und zwar auf Gut Aiderbichl Henndorf bei Salzburg

 Sensationsfund auf Gut Aiderbichl – In Montana/USA machten niederländische Paläontologen einen Sensationsfund: Sie entdeckten das bislang besterhaltene Skelett eines Tyrannosaurus rex! Was man damals noch nicht wußte: Dies würde der erste T. rex sein, der auf Reisen geht – und seine erste Station: Gut Aiderbichl Henndorf

www.trex-salzburg.at

 

Weltweit existieren heute lediglich drei nahezu vollständige Skelette eines T. rex. Mit der 2013 entdeckten Dinosaurierdame wurde ein Exemplar geborgen, bei dem 80 Prozent aller Knochen gut erhalten sind, keine Verformungen aufweisen und das zudem zu den größten Dinosauriern zählt, die je gefunden wurden. In jahrelanger Mission wurden die Überreste des T. rex-Weibchens präpariert und für die Nachwelt konserviert. In beeindruckender Weise konnte das Skelett bald dem Publikum zugänglich gemacht werden. Rund 300.000 Besucher statteten ihm im Naturalis Biodiversity Center, Natur History Museum

Leiden (NL) einen Besuch ab und ließen sich in die Zeit der Dinosaurier zurückversetzen.

 

Ab Juni, während in den Niederlanden ein eigenes Gebäude für den Sensationsfund errichtet wird, geht der T. rex auf Welttournee und bietet weltweit Kindern wie Erwachsenen die Chance, einmal in ihrem Leben ein originales, nahezu vollständiges und verblüffend gut erhaltenes T. rex-Skelett aus nächster Nähe zu erleben. Der Fund zeigt nicht nur die imposante Gestalt eines Dinosauriers, aufgrund der bestens erhaltenen Knochen gibt er Aufschluß über das Leben und Sterben, über Erkrankungen und Verletzungen der T. rex-Dame.

Von Juni bis Oktober bietet sich diese Möglichkeit auf Gut Aiderbichl Henndorf, der allerersten Station der Welttournee.  Ab Oktober reist die Dinosaurierdame weiter nach Barcelona und Paris, danach sind Asien und USA in Planung.

 

Zeitreise in die Welt der Dinosaurier

Begleitet wird das Skelett von einem Parcours mit zwölf interaktiven Stationen. Hier erleben die Besucher auch aktiv auf unterhaltsame, kurzweilige Weise alles Wissenswerte über Dinosaurier im Allgemeinen und den Tyrannosaurus rex im Speziellen. Die prähistorischen Tiere lebten im Mesozoikum, also von vor fast 250 bis vor 66 Millionen Jahren. Insgesamt 165 Millionen Jahre bevölkerten die Dinosaurier den gesamten Erdball. Im Vergleich: Der Mensch existiert erst seit knapp 200.000 Jahren.

 

Die Dinosaurier fielen wohl einem Asteroideneinschlag zum Opfer – eine der wenigen Arten, deren Aussterben nicht dem Menschen zur Last gelegt werden kann. Leider ist es heute der Mensch, der durch Raubbau und Umweltzerstörung, durch

Zucht und Zuchtwahl dafür verantwortlich ist, dass Tierarten aussterben oder vom Aussterben bedroht sind. Mit dem T.rex will Gut Aiderbichl ein Zeichen setzen: als Gedenken an ausgestorbene Tiere und als Mahnruf, bedrohte Tierarten zu schützen.

 

Wie sie leibten und lebten

Wäre das Abbild eines echten Tyrannosaurus rex zwar schon ein Highlight für sich, tauchen die Besucher außerdem im Rahmen der Dinosaurier-Ausstellung „Dinosaurs-Live“ vollends in die Welt der Urzeitriesen ein. Originalgetreu nachgebildete, animierte Dinosaurier bewegen ihre Körperteile und zeigen lebensecht deren Verhaltensweisen. Die Ausstellung feierte ihre Premiere in Singapur und begeisterte bereits Menschen in 20 Städten auf vier Kontinenten!

Die ersten lebensgroßen Modelle der Giganten reisen bereits ab 23. Juni zusammen mit dem Skelett des T. rex nach Salzburg. Ab 16. Oktober bis zum 7. Jänner 2018 ist schließlich die gesamte Vielfalt der Dinosaurier, vom Ankylosaurus über den Confuciusornis bis hin zum Nanotyrannus, komplett auf Gut Aiderbichl Henndorf zu sehen! Selbstverständlich wird auch im

Ausstellungszeitraum auf die Tiere auf Gut Aiderbichl größte Rücksicht genommen.

 

Daten zum T. rex

Länge: 12 Meter

Höhe: knapp 5 Meter

Gewicht: 5.000 kg

Alter des Skeletts: 66 bis 67 Millionen Jahre

Alter des Tieres zum Todeszeitpunkt: mindestens 30 Jahre

Geschlecht: weiblich

Eigentümer: Naturalis Biodiversity Center, Leiden (NL) Das besterhaltene Original Skelett eines Tyrannosaurus Rex

 

Wann: 23. Juni bis 16. Oktober 2017 Große Dinosaurier-Ausstellung: bis 7. Jänner 2018

Öffnungszeiten: Mo-So: 09.00 bis 18.00 Uhr

Mit 12 interaktiven Stationen, die das Leben der Dinosaurier fühlbar, spürbar und erlebbar machen. 20 animierte Dinosaurier entführen zudem in die Welt der Urzeit-Giganten.

Wo: Gut Aiderbichl Henndorf Berg 20, A-5302 Henndorf am Wallersee Nur 20 Minuten von Salzburg Stadt entfernt! Nur eine Stunde von Linz entfernt! Nur 1,5 Stunden von München entfernt

Eintrittspreise (Preise ohne Gewähr): Kombiticket Große Dinosaurier-Ausstellung inklusive Eintritt und Führung durch das Tierparadies Gut Aiderbichl/Erwachsene 19,00 EUR/Kinder 4-14 Jahre 9,50 EUR/Familienkarte 2 Erwachsene und 2 Kinder 49,00 EUR/Gruppen ab 16 Personen (pro Person) 16,00 EUR/Kindergärten, Schulen (pro Kind) 6,00 EUR/Aiderbichl/Paten (auch für die Begleitungen) 9,00 EUR

www.gut-aiderbichl.com